Familie Dilly – Fünf Generationen im Auftrag unserer Gäste

Bereits in der fünften Generation sind wir mit Leib und Seele Ihre Gastgeber. Uns Dillys liegt es im Blut, für andere Menschen da zu sein, sie zu bedienen und ihnen einen hoffentlich unvergesslichen Aufenthalt in unserer schönen Heimat zu bescheren.

Vom Wirtshaus zum Vier-Sterne-Superior-Hotel in Windischgarsten

Das Dilly wurde 1906 natürlich nicht als erstes Wellness-, Golf- und Familienhotel Österreichs gegründet. Unsere Wurzeln liegen vielmehr in einem kleinen Wirtshaus mit Bauernhof, das unsere Familie mit viel Liebe und Fleiß zu einem der beliebtesten Hotels Oberösterreichs ausgebaut hat.

Heute begrüßen Sie Horst Dilly – leidenschaftlicher Sommelier und mehrfach Unternehmer des Jahres – seine Frau Marion Dilly, Christoph und Kathrin Dilly, Martina sowie die kleine Fanziska Dilly. Unsere Mitarbeiter und wir haben uns dabei ein Ziel gesetzt: Sie zu begeistern und Ihnen einen familienfreundlichen, vitalen, sportlichen und entspannenden Urlaub zu bieten.

An unserer Geschichte können Sie ablesen, dass wir dem Wandel immer offen gegenüberstehen, uns dabei aber immer treu bleiben:

1960/61

Die erste Musikbox der Region steht im Dilly! Die Einheimischen kommen gerne, feiern im Tanzsaal und verbringen ihre Freizeit auf den 1961 neu gebauten vollautomatischen Kegelbahnen. Die drei Gästezimmer sind gut belegt.

1968

Zum neu gebauten Speisesaal gesellt sich noch eine Küche plus Sonnenterrasse. Der Strom der Gäste wird immer mehr – fünf Gästezimmer werden auch noch gebaut.

1972

Das Dilly wächst: Bau von 34 Südbalkonzimmern und einer Gartenanlage.

1979

Zur Hotelanlage kommt ein Hallenbad. Der ehemalige Kuhstall mit seinem rund 400 Jahre alten Gewölbe wird zur Hotelbar umfunktioniert.

1983

Umbau der Terrasse zur Erweiterung des Restaurants. Die beiden Prielstuben werden eingeweiht und ein Gastgarten eröffnet.

1989

Renovierung der 34 Südbalkonzimmer.

1994/1995

Ein wahres Freischwimm-Biotop entsteht 1994 mit rund 300 Quadratmetern Wasserfläche, einer Liegewiese und einem Sandstrand. Außerdem wird die gesamte Gartenanlage neu gestaltet. Im Jahr darauf folgt der Neubau der Sauna-Erlebnislandschaft (300 Quadratmeter) mit einem Panorama-Wintergarten – der Dilly’s Vitaloase. Ein Kinderspielplatz wird eingeweiht und die Gastgartenerweiterung erfolgt auf zwei Etagen.

1996

Das Dilly macht sich jetzt offiziell einen Namen in der Riege der besten Hotels im Lande: Aufnahme bei den „Best Wellness Hotels Austria“ und bei „Familotel“. Horst Dilly wird bester Jungunternehmer des Jahres in der Sparte „Gastronomie/Hotellerie“ in Österreich. Das Dilly bekommt außerdem einen Kinderclub und einen Fitness-Raum.

1997

Wieder ein Jahr voller Neuerungen: Der Panoramagarten wird umgestaltet, Hotelbar und Speisesaal umgebaut. Mit dem Pegasus 1997 erhält das Dilly die Auszeichnung zum besten Dienstleistungsbetrieb in der Sparte „Gastronomie/Hotellerie“.

1998

Der Pegasus in Gold zieht ein ins Dilly! Diesen Preis gibt es für das beste Unternehmen in Oberösterreich in allen Branchen in der Sparte Kleinbetriebe. Aber auch in Sachen Innovationen geht es weiter: Das erste Hotelvideo wird gedreht.

1999

Eine einzigartige Wellness- und Beauty-Abteilung entsteht! Das Wellnessdörfl mit der ersten Wellness-Colour- und Wellness-Sound-Therapie entsteht in Österreich – behandelt wird mit der Energiefarbenlehre nach Goethe. Das Panoramahallenbad erhält eine neue Ruhe-Oase und eine Aqua-Colour-Lichttherapie sowie eine Aqua-Sound-Unterwasser-Musik-Therapie. Der Fitnessraum wird ausgestattet mit Top-Fitnessgeräten. Und es kommt noch ein Novum in ganz Österreich hinzu: Die erste Kinder-Erlebnis-Sauna mit einem Kinder-Hallenbad, außerdem: Luki’s Kinderclub, Luki’s Teenies-Computerclub und Luki’s Abenteuerspielplatz. Horst Dilly wird zum besten Jungunternehmer des Jahres gewählt.

2000

Rezeption, Empfang und Büro bekommen ein neues Gesicht. Der Winter-Rodelberg ist die neueste Attraktion mit Lift und Beschneiungsanlage – das schafft Schneesicherheit bis Ostern!

2001

Restaurant und Ruhe-Oase werden neu gebaut. Das Dilly wird das erste Hotel Österreichs mit einer Liegengarantie. Landeshauptmann Dr. Pühringer feiert den 95. Geburtstag des Hotels mit. Es gibt wieder einen Pegasus fürs Dilly: Dieses Mal in Bronze.

2002

Wellness-Fans freuen sich: Im Dilly gibt es ab sofort ein ganzjähriges Romantikfreibad, eine Holzblocksauna und ein Kinderfreibecken.

Das Dilly bekommt den DEKRA Award in Stuttgart verliehen. Außerdem gibt es die „Grüne Haube“ – und zwar zum ersten Mal für einen Betrieb in Oberösterreich. Der Grund: eine hervorragende regionale Küche.

2004

Das Dilly hat jetzt 21 Top-Suiten, einen Top-Fitnessclub mit Fitnesstrainer, einen Kinderclub mit Riesensoftplayanlage und eine Indoor-Gokart-Bahn, einen Gymnastikraum und den ersten Kinder-Fitnessclub.

2005

Die Burgtherme feiert Einweihung! Und mit ihr eine Wellness-Relax-Landschaft auf 1.000 Quadratmetern inklusive Hallenbad.

2006

Das Dilly wird 100 Jahre alt! Wir feiern ein riesiges Event mit internationaler Starbesetzung und vielen Ehrengästen. Das ist die beste Gelegenheit, die neuen Suiten und die Golfstube zu eröffnen.

2007

Ab jetzt steht den Gästen die Ruhe-Alm zur Verfügung und die Rezeption wird umgebaut.

2008

Das Wellnessdörfl wird neu gestaltet und ein neues Mitarbeiterhaus wird errichtet.

2009

Auszeichnung zum Vier-Sterne-Superior-Wellness Hotel.

2010

Das Dilly erhält die Wellness Aphrodite 2010 – und belegt den zweiten Platz im Bereich Fitness & Sport!

2012

Es zieht eine ganz besondere Qualität ins Dilly ein: Eine neue Hotelbar wird eingerichtet mit Nichtraucher-Bereich und Raucher-Lounge. Der Wellness & SPA Bereich wird erweitert, es werden ein Sportbecken und ein Whirpool gebaut. Der Luki-Aquapark bietet ein Mehr an Spaß für die Jüngsten und ab sofort kann auf der Panorama-Terrasse oder im Sky-Relax-Garten entspannt werden.

2013

Das Dilly Resort gewinnt den Leading SPA Award. Unsere Gäste wählten uns zum beliebtesten Wellnessresort Österreichs

2013/2014

Ein hoteleigner Fußballplatz direkt beim Hotel entsteht. Das Dilly Resort organisiert bereits seit mehr als 10 Jahren professionelle Fußballcamps. Größen wie 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, Legia Warschau, Rapid Wien, Austria Wien, Red Bull Salzburg, MFK Kosice, SV Grödig, Josko Ried.....uvm bereiteten sich schon auf die neue Saison im Dilly vor! Mit insgesamt 5 Fußballplätzen gehört das Dilly Resort zu den TOP Trainigscamps Standorten Europas.