Almen genießen
Unsere Nationalpark Ranger entführen Sie in das bunte Reich der Schmetterlinge und zeigen Ihnen botanische Raritäten bei gemeinsamen Almwanderungen. Mit 1.560 nachgewiesenen Schmetterlingsarten, ist der Nationalpark Kalkalpen ein Hotspot der Artenvielfalt. Das Almgebiet am Hengstpass bietet atemberaubende Aussichten auf die aufragende Kampermauer und die einsamen Kare der Haller Mauern. In diesem strukturreichen Lebensraum sind Begegnungen mit Bergmolchen, Ringelnattern, Gelbbauchunken, Falken oder Felsschwalben stets möglich.
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.