BOGENSCHIESSEN
BOGENSCHIESSEN
Der 3D-Bogenparcours in Windischgarsten ist eine gute Gelegenheit, den inneren Jagdinstinkt auszuleben. Mit Pfeil und Bogen bewaffnet können Besucher hier auf zwei verschieden langen Parcours auf die Jagd nach Füchsen, Gämsen, Rehen oder Bären gehen. Obwohl sie aus der Entfernung täuschend echt aussehen, handelt es sich dabei um Tiere aus Schaumstoff. Im Gegensatz zum Scheibenschießen liegt beim 3D-Bogenschießen die größte Herausforderung im Abschätzen der richtigen Entfernung, zudem sind die Schaumstofftiere unterschiedlich groß und manchmal auch schwierig platziert. Erfahrene Schützen mit eigener Ausrüstung können gegen eine Benutzungsgebühr auch an Wochentagen auf die Jagd nach Schaumstofftieren gehen.
ZWEI WEGSTRECKEN
GEFÜHL FÜR PFEIL UND BOGEN
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.